Welche Optionen Gibt Es, Um Eine Duplikatsuche Mit Excel Durchzuführen?

Microsoft Excel ist eine Tabellenkalkulationssoftware und wurde 1982 erstellt. Excel war nicht die erste Tabellenkalkulationssoftware, die erstellt wurde. Vor der Erstellung von Excel durch Microsoft gab es eine Tabellenkalkulationssoftware, die 1979 von Dan Bricklin erstellt wurde. Bricklins Software hieß VisiCalc. Excel wird weltweit auf mehreren Computern verwendet, da es mit anderer Software kompatibel ist und sich hervorragend für Berechnungen eignet. Es wird Fälle geben, in denen der Benutzer für die Verwendung von Excel nach Duplikaten von Daten in der Tabelle suchen muss. Es gibt verschiedene Methoden, um doppelte Daten mithilfe von Excel zu finden. Die meisten Methoden erfordern die Verwendung einer Excel-Formel für eine doppelte Suche. Es ist wichtig zu verstehen, welche Vorteile die Verwendung von Formeln bietet, anstatt nur die integrierten Funktionen von Excel zu verwenden.

Methoden zum Ermitteln doppelter Werte

Die Methode zum Suchen doppelter Werte kann folgendermaßen kategorisiert werden:

  • Bedingte Formatierung
  • Verwendung von Formeln

Dublettensuche in Excel ist keine schwierige Aufgabe, insbesondere bei Verwendung der bedingten Formatierung. Die bedingte Formatierung ist möglicherweise der einfachste Weg, eine Duplikatsuche durchzuführen. Mithilfe der bedingten Formatierung können Sie nach Duplikaten suchen. Sobald ein doppelter Wert in einer Zelle gefunden wurde, wird die Zelle auf eine vom Benutzer festgelegte Weise hervorgehoben. Die Anweisungen zur Verwendung der bedingten Formatierung zum Auffinden doppelter Daten hängen von der verwendeten Version von Microsoft Excel ab. Die folgenden Anweisungen werden in den meisten Excel-Versionen verwendet, um eine Duplikatsuche durchzuführen. Sobald eine Person die Spalten oder Zeilen auswählt, die die Daten enthalten, die sie formatieren oder nach Duplikaten suchen möchte, beginnt die Duplikatsuche unter Verwendung der bedingten Formatierung auf der Registerkarte “Home” von Excel. Eine Person würde auf das Dropdown-Menü Bedingte Formatierung klicken. Wenn Sie dann auf “Zellregeln hervorheben” klicken, wird eine Liste mit Optionen angezeigt. Der Benutzer klickt auf die Option “Doppelte Werte”. Nach dem Klicken öffnet sich ein Popup-Fenster und der Benutzer wählt die Art der Formatierung aus, mit der doppelte Werte hervorgehoben werden. Es gibt viele Formatierungsoptionen, aber nach Auswahl sollten doppelte Werte hervorgehoben werden. Es ist wichtig zu wissen, dass die bedingte Formatierung nur für die Spalten und Zeilen funktioniert, die vor der Implementierung der bedingten Formatierung ausgewählt wurden.

Die Verwendung von Excel-Formeln zum Auffinden doppelter Werte kann recht komplex sein, bietet dem Benutzer jedoch die Möglichkeit, nach Abschluss der Duplikatsuche mehr zu tun. Mit der Excel-Formel kann der Benutzer die Duplikatsuche mit anderen Aufgaben kombinieren, z. B. dem Löschen doppelter Daten, oder es ist möglicherweise erforderlich, die Instanzen zu zählen, wenn doppelte Werte auftreten. Es gibt verschiedene Formeln, die Excel-Benutzer hilfreich finden.

Vorteile der Verwendung einer Excel-Formel

Es bietet mehr Kontrolle als in Excel integrierte Funktionen. Mit der Formel können Sie Daten anpassen und besser visualisieren. Eine Formel kann wiederverwendet werden und eine gesamte Excel-Arbeitsmappe abdecken. Dies spart Zeit. Eine doppelte Suche kann mit weiteren Anweisungen kombiniert werden, die durch Ausführen einer Formel auf einmal ausgeführt werden können. Mit der Formel können Sie sich schneller an Änderungen an Daten in einer Tabelle anpassen. Eine Formel kann schnell geändert werden, um Änderungen an der Tabelle zu berücksichtigen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *